Wenn vorhanden, erscheint jeden Monat ein Aufkleber von Alwin Gast, an welchem Tag, Monat, Jahr und in welchem Kino er sich diese Filme anschaute!!! Dieser Herr war Filmkritiker für verschiedene Zeitungen.(Gar nicht so einfach für die damalige Zeit!!) Dieser Film sah er diesmal nicht! Hinweis: Auch nach dem II. Weltkrieg ließ ihn das "Phänomen" Kino nicht los!

Alwin Gast

Alwin Gast(Aufnahme von 1948)
geb. 21.111920 in Magdeburg
gest. 11.12.2010 in Stuttgart

Diesmal ein Liebesfilm aus den 1950er Jahren!!!

Die gestörte Hochzeitsnacht

Ein Dornas-Film im Verleih der Bejöhr-Film

+++ Neu ab Januar 2014 kann man sich die Bilder von diesen Filmprogrammen in voller Größe anschauen!++

Hier geht es zu den Filmprogramm-Bildern ab 2014
Erscheinungsdatum: 28.09.1950
Programm-Nr.: 906
WIR BEIDE
SIND EIN PAAR

lDEE UND FOXTROTT
TEXT: HANS FRITZ BECKMANN
MUSIK: ADOLF STEIMEL

Wir beide sind ein Ehepaar,
das klingt so schön und ist trotzdem wahr.
Ich freu´ mich - freust Du Dich auch?
Durch Sommerwind und Sonnenschein
fährst Du mit mir in die Welt hinein.
Ich freu´ mich - freust Du Dich auch?
Wir dürfen uns vor aller Welt jetzt küssen.
ganz hemmungslos.
denn alle Leute können wissen:
Wir beide sind ein Ehepaar,
so glücklich, wie wohl noch keines war
Ich freu´mich - freust Du Dich auch?

DIESE NACHT IST DIE
NACHT MEINER TRÄUME
LIED UND ENGLISCH WALTZ
TEXT: HANS FRITZ BECKMANN
MUSIK: ADOLF STEIMEL

Diese Nacht ist die Nacht meiner Träume,
denn ich bin mir Dir endlich allein.
Sagt das Sprichwort auch: Träume sind Schäume,
unser Glück, das wird Wirklichkeit sein.
Unser Leben soll werden ein Himmel auf Erden
und nur noch um Liebe sich dreh´n:
Diese Nacht ist die Nacht meiner Träume,
die durch Dich in Erfüllung geh´n

 

Die Noten zu den beiden Schlagern "Diese Nacht ist die Nacht meiner Träume" und "Wir beide sind ein Ehepaar" sind erschienen
im Peter Schaeffers Musikverlag
Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorfer Str. 94

Produktionsleiter: Hans Tost; Kameramann: Erich Claunigk; Tonmeister: Heinz Terwoth; Komponist: Adolf Steinmel; Aufnahmeleitung: Withold Grünberg; Regie-Assistenz: Ilona Juranì ; Architekt: Hans Sohnle und Fritz Lück; Schnittmeister: Anneliese Schönnenbeck; Kostümberatung: Charlotte Flemming; Standfotos: Tibor von Mindszenty; Schlagertexte: Hans Fritz Beckmann

DARSTELLER:

Lawrence Vinning

Curd Jürgens

Mary, seine Frau

Ilse Werner

Yvonne, seine erste Frau Susanne v. Almassy

Hammok, Diener Paul Dahlke

Frank Betterton, Rechtsanwalt Hubert von Meyerinck

Ann, Köchin Eva ImmermannR
Betty, Stubenmädchen Eva Schorling

Tompson, Gärtner Rolf Pinneger

Bürovorsteher Rudolf Vogel