Eine kleine Bildergallerie

S.M.S. ? "Seiner Majestät Schiff" - SM-U... "Seiner Majestät U-Boot" - Kaiser Wilhelm des II.
Zur tabellarischen Übersicht aller Linienschiffe des deutschen Kaiserreiches
S.M.S. Westfalen"
S.M.S. Westfalen"
Die S.M.S. "Westfalen", auf der mein Opa als Obermaat diente.
Sie wurde in der Seeschlacht im Skagerak 1916 schwer beschädigt.
Die S.M.S. "Westfalen"
( Quelle: Archiv Achim Gast)

Daten des Schlachtschiffs meines Großvaters:
Stapelllauf/Bauwerft:
01.07.1908/A. G. "Weser", Bremen
Ersatz Sachsen
Schiffsart und-klasse:
Linienschiff (Schlachtschiff)
Typschiff: Nasau
Schwesterschiife: Nassau, Rheinland, Posen
Besatzung:
1008 - 1087 Mann
Technische Angaben:
Gewicht voll ausgerüstet: 20535 t
L: 146,15 m; B: 26,9 m; T: 8,76 m
Antrieb: Exp. Masch.; Geschw.: 19,5 kn
Bewaffnung:
12 SK--28 cm; 12 SK-15 cm; 16 (14, später o)
SK-8,8, cm; 0 (2) Flak-8,8 cm; 6 TR-45 cm


Erklärungen:
Exp., Masch.: Expansions-, Kolbendampf
SK: Schnellfeuerkanone
TR: Torpedo (lanzier-) rohr
KzS: Kapitän zur See
FK: Fregattenkapitän
KK: Korvettenkapitän
i. O., m.W.d.G.b.: mit Wahrnehmung der Gerschäfte beauftragt.
o. J.: ohne Jahr

Indiensthaltung und Kommandanten:
16. November 1909 bis 18. Dezember 1918
KzS Gädecke 11.09 - 9.10
KzS Behnecke (Paul) 9.10 - 10.11
KzS Starke (Wilhelm)10.11 - 4.12
KzS Kraft (Hugo) 4.12 - 10. 13
KzS Redlich 10.13 - 9.16
KzS Eberius 9.16 - 6.17
KzS Ewers (i. V.) 6.17 - 7.17
KzS Bauer (Hermann) 7.17 - 8.18
KzS Windmüller (i.V.) 12.17 - 1.18
KzS Loesch 8.18 - 12.18
KzS Cleve (i. O., m.W.d.G.b. 12.18
Endschicksal:
Am 5.11.1919 aus der Liste der Kriegsschiffe
gestrichen. Als Reparationsschiff "D" an Groß-
britannien ausgeliefert und 1924 in Birkenhead
abgewrackt.
Namensherkunft:
Preußische Provinz, seit 1945 Teil des Bundeslandes
Nordrhein-Westfalen




( Quelle: Archiv Achim Gast)
Literatur: (Achim Gast):
Röhr - Die deutschen Kriegsschiffe Hamburg o. J.
Dr. Julius Miller - Der Weltkrieg - Stuttgart o. J.
Dr. Karl Jacob - Weltgeschichte - Leipzig o. J.

Mein Opa 1916
Vizeadmiral Hugo Meurer
S.M.S. Rostock
Torpedoboot
Die S.M.S. "Rostock" in der Seeschlacht im Skagerak 1916 versenkt.(Quelle: privat)
Ein deutsches Torpedoboot von 1914 (Quelle: Archiv Olaf Kempe †)
Manöver vor 1914
1914
Manöver deutscher U-Boote gmeinsam mit Kriegsschiffen vor 1914
(Quelle: Archiv Olaf Kempe †)
Kreuzer mit Marineflugzeug 1914 (Quelle: Archiv Olaf Kempe †)
1916
1901
Hochsee-Torpedoboote (Quelle: Archiv Olaf Kempe †)
SMS "Hohenzollern" (Quelle: Archiv Olaf Kempe†)
1914 - 1918- Zum Vergrößern auf die einzelnen Bilder klicken!
Eine alte Postkarte mit mehreren Krigsschiffen (Quelle: Archiv Olaf Kempe†)
Zu den einzelnen Bildern (†=verstorben!
Nach oben!